Laufender Beteiligungsprozess

Wie kann die Mobilität in Deutschland nachhaltiger gestaltet werden?

Beteiligungsprozess initiiert von: Make.org.
Bis zum 30. Juni 2024

Helft uns, die 20 Empfehlungen zu bereichern, die aus dem bundesweiten Bürgerrat zum Thema Klima hervorgegangen sind.

Diese Empfehlungen wurden im Rahmen der Sitzungen des Bürgerrats erarbeitet, bei denen 160 Bürgerinnen und Bürger zusammengearbeitet haben, um mögliche Maßnahmen zum Umgang mit der Klimakrise zu entwerfen.
Wir brauchen eure Hilfe und Erfahrung, um sie zu bewerten und durch eure Vorschläge in den Kommentaren zu bereichern. Die Ergebnisse werden in das bundesweite Mobilitätskonzept einfließen.

Ausbau des Bahn(fern)verkehrs (Deutschlandtakt bis 2035)

Das Schienennetz in Deutschland soll unverzüglich ausgebaut werden und absolute Priorität vor dem Straßenneubau erhalten, um den Deutschlandtakt-Plan bis 2035 zu realisieren.
Veröffentlicht am 15.03.2022

Subventionen für den Autoverkehr umschichten hin zu klimafreundlicher Mobilität

Subventionen des motorisierten Individualverkehrs sollten hin zu klimafreundlicher Mobilität und ressourcenschonenden Verfahren umgeschichtet werden.
Veröffentlicht am 09.03.2022

Tempolimit auf Autobahnen, Landstraßen und in Innenstädten

Ein generelles Tempolimit von 120km/h soll auf der Bundesautobahn und Kraftfahrstraßen, 80km/h auf Landstraße und bis zu 30km/h in Innenstädte erlassen werden, um massive Tonnen an CO2 einzusparen.
Veröffentlicht am 15.03.2022

Unverzüglicher Ausbau und Optimierung des ÖPNV

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) soll unverzüglich ausgebaut, optimiert und attraktiver werden.
Veröffentlicht am 09.03.2022

Der Beteiligungsprozess in Zahlen

Reaktionen

Pencil56

Mitwirkende

Person40

Kommentare

Comment3

Diesen Beteiligungsprozess verfolgen

Erhalte eine E-Mail, sobald neue Maßnahmen veröffentlicht und die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses bekannt gegeben werden.
Subscribe to newsletter
Weitere Informationen darüber, wie Make.org diese personenbezogenen Daten verarbeitet, und über dein Widerspruchsrecht findest du in der Datenschutzerklärung

Vertiefe dein Wissen

Wir haben einige wichtige Inhalte zu dem Thema zusammengestellt, damit jede:r mit dem nötigen Hintergrundwissen konstruktiv an dem Austausch auf der Plattform teilnehmen kann.